Altbundeskanzler Gerhard Schröder in Regensburg

Gestern kam Altbundeskanzler Gerhard Schröder nach Regensburg. Aufgrund des Pilotenstreiks konnte er nicht alle Termine wahrnehmen. Aber an der Universität sprach Schröder vor einem vollbesetzten Saal über die Auswirkungen der Agenda 2010, heute getroffene politische Entscheidungen, den Ukraine-Konflikt sowie über die schwächelnden EU-Länder.