Ärger über erneute Preiserhöhung beim MVV

Die Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs müssen schon wieder tiefer in die Tasche greifen. Die seit September angekündigte Tariferhöhung ist jetzt in Kraft getreten. Die Einzelfahrt mit U-Bahn, Bus und Tram kostet ab sofort 10 Cent mehr. Der neuerliche Preisanstieg ärgert nicht nur viele Kunden sondern auch die „Aktion Münchner Fahrgäste“. Quelle: muenchen.tv