Abtreibungsjahr 2016

Es war eine Nachricht, die überraschte, von vielen wohlwollend aufgenommen wurde, aber dennoch für Kopfschütteln sorgte: Der Papst erlaubt Priestern die Sünde der Abtreibung zu vergeben.

Statt Exkommunikation erwartet die Reuigen nun also Vergebung. Allerdings nur für ein Jahr. Im heiligen Jahr der Barmherzigkeit. Das beginnt im Dezember 2015 und endet am 20. November 2016.