Abschaltung des AKW Grafenrheinfeld ein großer Erfolg

Ende Mai diesen Jahres wird das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld abgeschaltet.

An diesem Samstag (07.03.) werden die Reaktoren vom Netz genommen, um den letzten Brennelementwechsel durchzuführen. Bis zum letzten Tag soll ein sicherer Anlagenbetrieb gewährleistet werden, so Netzbetreiber E.ON in einer Pressemitteilung.

Nach der Stilllegung wird mit dem direkten Rückbau begonnen. Eigentlich sollte das AKW noch bis Ende des Jahres genutzt werden. Dass E.ON das Kernkraftwerk bereits sieben Monate früher vom Netz nimmt, freut vor allem auch den Bund Naturschutz in Bayern.

Quelle: TV touring