Abgas-Skandal: Vorwürfe gegen Audi-Chef Rupert Stadler

Haben Audi-Chef Rupert Stadler und weitere Spitzenmanager des Ingolstädter Autobauers schon länger von den manipulierten Schadstoffmessungen gewusst?

Geht es nach dem früheren Audi-Techniker Giovanni P. dann heißt die Antwort JA. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, hat der in Untersuchungshaft sitzende Techniker den Audi-Vorstand in einem Papier belastet.

Auf 28 Seiten geht es um Mails, Sitzungen und Vorträge die belegen sollen, dass auch Spitzenmanager schon seit Jahren von dem Abgasproblem wussten.

Audi-Chef Stadler selbst hat die Vorwürfe bis zuletzt zurückgewiesen.

Quelle: intv