775 Jahre Stadt Weiden

Am 16. Juli 1241 beauftragte der deutsche König Konrad IV. den Prager Stadtrichter Ramung von Kammerstein, das Kloster Speinshart gegen die Angriffe von Raubrittern zu schützen.

Damit wurde die Stadt Weiden erstmals urkundlich erwähnt. An diesem Samstag (16. Juli) hat die Max-Reger-Stadt einen ganzen Nachmittag lang den 775. Jahrestag der Erstnennung gefeiert.

Quelle: Oberpfalz TV