200.000 Besucher beim Bardentreffen in Nürnberg

04.08.2014 – 200.000 Besucher kamen am Wochenende zum Bardentreffen. Trotz des Unwetters am Samstag konnten die meisten der 368 Künstler wie geplant auftreten. Musik aus 31 Ländern war auf neun Bühnen in Altstadt zu hören. Die vielen Straßenmusiker die in der Altstadt ihr musikalisches Talent zum Besten geben, sind da noch nicht mal mitgezählt. Könnte man auf allen Bühnen gleichzeitig sein, gäbe es 140 Stunden Musik aus aller Welt zu hören. Bis heute Vormittag wurde dann fleißig abgebaut: 19,2 Kilometer Kabelm, 840 Meter Bauzaun und die Bühnen galt es wieder verschwinden zu lassen. Quelle: Franken Fernsehen