2. Liga: Vorbericht SpVgg Greuther Fürth gegen MSV Duisburg

Am morgigen Freitag (19.02.) wird die SpVgg Greuther Fürht das letzte Heimspiel vor der alten Haupttribüne im Ronhof absolvieren. Sie stand seit 65 Jahren und bietet über 2.500 Gästen Platz. Künftig wird es mehr und komfortableren Platz für die Kleeblatt-Fans geben.

Im Abschiedsspiel müssen die Fürther gegen den Tabellenletzten Duisburg ran und wollen an den Auswärtssieg von letzter Woche anknüpfen.

Quelle: Franken Fernsehen