2. Liga: SpVgg Greuther Fürth bleibt weiter unbesigt

Auch im neunten Ligaspiel in Folge bleibt das Kleeblatt ungeschlagen.

Am Mittwochabend war der Aufstiegsaspirant aus Braunschweig zu Gast in Fürth. Das Spiel endet torlos 0:0.

Die Fürther waren dem Sieg nahe, vergaben aber einen Elfmeter. Insgesamt präsentierte sich die Mannschaft gegen einen ambitionierten Gegner jedoch weiter in einer tollen Verfassung.

Quelle: Franken Fernsehen