2. Bundesliga: Vorbericht SpVgg Greuther Fürth gegen TSV 1860 München

Erst am  vergangenen Montag mussten die Kleeblätter noch gegen den SC Freiburg ran. Am Freitag kommt es dann schon zur nächsten Partie – diesmal gegen die abstiegsbedrohten Löwen aus München. Beide Mannschaften brauchen die Punkte.

Doch in Fürth gibt es unterdes ein Störfeuer aus Hannover. Angeblich ist Hannover 96 an Fürth-Trainer Stefan Ruthenbeck interessiert.

Quelle: Franken Fernsehen