11 Prozent der Bayern gelten als arm

Noch nie gab es soviel Reichtum in Deutschland – doch auch die Armut nimmt zu, so jedenfalls lautet das Fazit der jüngsten Studie des Paritätischen Gesamtverbandes. 11 Prozent der bayerischen Bevölkerung verfügt über weniger als 60 Prozent des Durchschnittseinkommens, besonders gefährdet sind dabei Alleinerziehende und Rentner.

Wir haben uns die Situation rund um die Altersarmut im Großraum Ingolstadt angesehen.