1. FC Nürnberg: Wird der Traum vom Max Morlock Stadion doch noch wahr?

„ver-sponserte“ Namensrechte bei Fußballstadien in der Bundesliga sind schon lange üblich, auch wenn sie nicht besonders schön klingen.

Wie z.B. Signal-Iduna-Park, Imtech-Arena oder Mage Solar Stadion… doch wer kann es sich leisten auf so eine konstant sprudelnde Werbequelle zu verzichten?

Eine Antwort darauf gab es heute im Ex-Franken, Ex-Easy-Credit und Ex-Grundig-Stadion. Das soll jetzt – völlig entgegen dem kommerziellen Trend – eben nicht nach einer Firma oder Marke, sondern nach dem größten Clubberer aller Zeiten, Max Morlock benannt werden.

Das war schon lange der Traum der Fans, nun könnte er wahr werden.

Quelle: Franken Fernsehen