1. FC Nürnberg verhindert Fehlstart in die Saison

Nach der 3:6 Auftaktpleite in Freiburg und der Trennung von Sportchef Martin Bader war beim Club schon Unruhe, bevor die Saison überhaupt richtig Fahrt aufgenommen hatte.

So standen trainer und Mannschaft vor dem ersten Heimspiel gegen heidenheim unter Druck. Und dank Jan Polak konnten die Nürnberger einen Last-Minute-Sieg mit 3:2 feiern. Aufatmen beim Club!

Quelle: Franken Fernsehen