1. FC Nürnberg und Martin Bader trennen sich

Paukenschlag beim 1. FC Nürnberg:

Der Club und Sportvorstand Martin Bader gehen künftig getrennte Wege. Nach 11 Jahren im Amt ist nun Schluss für Bader.

Wir haben nach der Entscheidung, die wohl am frühen Abend des 29. Juli gefällt wurde mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Grethlein sowie mit einigen Fans gesprochen.

Quelle: Franken Fernsehen